Tipps und Tricks

 

Hier erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Tipps und Ratschläge

Rund um den Umgang mit dem PC, den Microsoft Office-Programmen

sowie unseren Coachingthemen.

Alle Tipps zum Thema "Aktuelle Rechtschreibung" und "Geschäftliche Korrespondenz"

 


Gefallen Ihnen unsere "Tipps der Woche"?

Dann abonnieren Sie doch unsere Seite auf Facebook, um keinen Tipp mehr zu verpassen!


 Tipp 36:  Thema: Aktuelle Rechtschreibung - kurz und kompakt

Homeoffice, Home Office oder vielleicht Home-Office???🤔
Überall ist im Moment von "Homeoffice" die Rede, aber welche Schreibweise stimmt?
Die richtige Lösung für euch:

Ihr könnt es zusammenschreiben (Homeoffice) oder den Bindestrich

setzen (Home-Office), aber bitte nicht getrennt (Home Office) -das ist laut Duden falsch!


 Tipp 35:  Thema: Aktuelle Rechtschreibung - kurz und kompakt

"Virus" ist das Wort, das im Moment in aller Munde ist, aber wie heißt es richtig?
Ich schreibe immer "das" Virus, lese aber manchmal "der" Virus... 🤔
Wir haben für Sie die Lösung nachgeschaut:
Laut Duden ist beides korrekt und Sie können sowohl "das Virus" als auch

"der Virus" sagen!


 Tipp 34:  Thema: Aktuelle Rechtschreibung - kurz und kompakt

"beide" oder "Beide"???

Immer wieder überrascht sind unsere Seminarteilnehmer, wenn sie hören, dass man das Wort "beide/beiden" immer kleinschreibt. Auch mit einem Artikel davor!

Beispiel: "... nahm die beiden mit zum..."


Tipp 28:  Thema: Aktuelle Rechtschreibung - kurz und kompakt

"folgendes" oder "Folgendes"???

Häufiges Erstaunen stellen wir fest, wenn unsere Seminarteilnehmer erfahren, dass man das Wort "Folgendes" im Satz großschreibt.

Unsere Hilfestellung => man kann "das Folgende" einsetzen!

Beispiel: "... möchten wir Ihnen Folgendes mitteilen..."


Tipp 27:  Thema: Aktuelle Rechtschreibung - kurz und kompakt

die, der oder heißt es das "Flipchart"?

Oder vielleicht "Flip-Chart"???

Hier die Antwort auf diese uns oft gestellte Frage:
Richtig sind alle drei Varianten, d.h. ihr könnt alle drei Artikel verwenden!

Auch das Wort mit Bindestrich "Flip-Chart" ist korrekt, dieses ist lt. Duden die alternative Schreibweise. Vom Duden "empfohlen" wird die Variante ohne Bindestrich, also Flipchart!


Tipp 25:  Thema: Aktuelle Rechtschreibung - kurz und kompakt

Frage: "zurücksenden" oder "zurück senden"?
Wisst ihr die Antwort?

Hier die Lösung:
Es gilt weiterhin die "alte" Regel - Adverb und Verb schreibt man zusammen.
=> also "zurücksenden"

Wichtige Info für euch:
auch "zurückzusenden" oder "zurückgesendet" wird zusammengeschrieben. Beispiel:
"Wir bitten Sie, den Vertrag unterschrieben zurückzusenden."


Tipp 22:  Thema: Geschäftliche Korrespondenz

Aus der Praxis für die Praxis...

Immer wieder fragen uns Seminarteilnehmer, ob man im Adressfeld "Herr" oder "Herrn" Max Muster schreibt.

Unsere Antwort: Korrekt ist "Herrn" Max Muster.
Einfach zu merken -> Der Brief geht "an" Herrn Max Muster, auch wenn man das "an" nicht mehr im Adressfeld schreibt.


Tipp 20: Thema Rechtschreibung

Alle reden vom "großen Eszett"... Da fragen wir uns, wo findet man es denn auf der Tastatur??
Deshalb haben wir für euch nachgeschaut: Die Shortcuts sind
"Shift" + "Alt Gr" + "ß"
Natürlich könnt ihr alternativ für Überschriften auch weiterhin das doppelte "S" verwenden. Beispiel: FUSSBALL oder FUẞBALL


Tipp 10: Thema Rechtschreibung

Versteckte Fehlerquelle?! - Vor "sowie" kommt kein Komma!

Beim Thema Rechtschreibung gibt es viele vermeidbare Fehler, die Ihnen das Schreiben von Bewerbungen und E-Mails um einiges vereinfachen.

"Sowie" ist zu sehen wie "und"/"oder", hier setzt man kein Komma, denn mit "sowie" beginnt meist eine Aufzählung.

Beispiel: "Zum einen gefällt mir die Abwechslung in der Ausbildung durch das Durchlaufen mehrerer Bereiche sowie die Aussicht auf berufliche Weiterbildung."


Tipp 5:

 Was unser Gehirn so alles leistet...

Download
Was unser Gehirn so alles leistet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.2 KB

Tipp 2: Thema Rechtschreibung

Vergangenheitsform von "fragen"

Frage im Seminar: "Ist es richtig, dass die Vergangenheit von 'fragen' 'frugen' ist?" Beispiel: "Heute fragt er mich, ob..."  "Gestern frug er mich, ob..."
Antwort: "Nein, das Wort 'frugen' gibt es nicht - die Vergangenheit von 'fragen' ist 'fragten' - obwohl 'frugen' landläufig häufig verwendet wird! Also... "Gestern fragte er mich, ob..."